Pressemitteilungen 2016

05.12.2016 Gemeinderatssitzung zur Hauptschule Winsen (Aller)

 

WINSEN/Aller. Auf der Gemeinderatssitzung am 05.12.2016 hielt Horst Arndt, der 1. Vorsitzende der UWG - Unabhängigen Wählergemeinschaft Winsen (Aller) und Sprecher der UWG/FDP - Gruppe,  eine eindringliche Rede ....

2016-12-05 Redebeitrag Horst Arndt im Ge[...]
Microsoft Word-Dokument [14.7 KB]

29.11.2016 UWG/FDP-Gruppe - Antrag zur Hauptschule Winsen (Aller)

 

WINSEN/Aller. 29.11.2016 Die UWG/FDP - Gruppe stellt einen weiteren Antrag zur Nachnutzung des ehemaligen Hauptschulgeländes ...

2016-11-29 UWG-FDP Antrag Hauptschule.do[...]
Microsoft Word-Dokument [45.0 KB]

28.11.2016 Mitgliederversammlung

 

WINSEN/Aller. Einladung zur Mitgliederversammlung der Unabhängigen Wählergemeinschaft Winsen (Aller) ....

11.11.2016 Pressemitteilung: Annette Ahrens macht in Walle weiter

 

WINSEN/Aller. Die Unabhängige Wählergemeinschaft beglückwünscht Annette Ahrens (UWG) zu Ihrer Wiederwahl zur Ortsbürgermeisterin in Walle. 

 

Artikel der CZ vom 11.11.2016: Annette Ahrens heißt die alte und neue Ortsbürgermeisterin von Walle. Sie wurde am Donnerstag .... weiter zum Artikel

02.11.2016 Pressemitteilung: Bildung UWG/FDP Gruppe

 

WINSEN/Aller. Wir möchten Ihnen mitteilen, dass die Fraktion Unabhängige Wählergemeinschaft Winsen (Aller) und ....

2016-11-02 Gruppe UWG_FDP - Presse 1.doc[...]
Microsoft Word-Dokument [17.3 KB]

17.07.2016 UWG beantragt, Verkaufsverhandlungen für Hauptschule ruhen zu lassen

 

WINSEN/Aller. In der Sitzung des Gemeinderates der Gemeinde Winsen (Aller) am 14.07.2016 hat die Fraktion der der Unabhängigen Wählergemeinschaft beantragt, dass der Bürgermeister darauf hinwirkt, dass der Landkreis Celle seine Verkaufsverhandlungen für das Hauptschulareal solange ruhen lässt, bis eine Entscheidung in Winsen gefallen ist, ob das Gelände von der Dorfgemeinschaft Winsen sowie von Sozialstrukturen (z.B. Rotes Kreuz, Polizei, VHS, Kirchen, etc.) genutzt werden soll oder nicht.    ....weiter zum Artikel

 

Quelle: Celler-Presse.de

14.07.2016 Antrag der UWG in der Sitzung des Gemeinderates der Gemeinde Winsen (Aller)

 

2016-07-14 Antrag Rat z. Hauptschule.doc[...]
Microsoft Word-Dokument [852.2 KB]

13.07.2016 Verkauf von Hauptschulhalle: Winser Vereine rufen zu Versammlung auf

 

Einkaufen statt Sport treiben – ein Aldi-Supermarkt statt einer Turnhalle. Es gibt vermutlich kein Thema, das derzeit in Winsen so heiß diskutiert wird, wie die Frage, was mit dem Gelände der ehemaligen Hauptschule an der Schulstraße passiert. Insbesondere die Sportvereine machen sich Sorgen, wie sie die Zeit zwischen Abriss der Halle der ehemaligen Hauptschule – möglicherweise im Sommer 2017 – und der Eröffnung der neuen Halle im Winser Sportpark – vermutlich im Jahr 2019 – überbrücken sollen. .... weiter zum Artikel

 

Quelle: Cellesche Zeitung

13.07.2016 Ärger um Winser Hauptschule – UWG schreibt „offenen Brief“

 

Offener Brief (ungekürzt und unkommentiert)

Herrn Bürgermeister Dirk Oelmann
Herrn Ratsvorsitzenden Wolfgang Hoffmann

 

Betr.: Hauptschule – Einberufung einer nicht-öffentlichen Ratssitzung am 14.07.2016


Sehr geehrter Herr Bürgermeister, sehr geehrter Herr Ratsvorsitzender,
Die UWG-Fraktion hat mit Schreiben vom 25.06.2016 eine öffentliche Sitzung des Gemeinderates gemäß § 59 Absatz 2 Nr. 1 NKomVG beantragt.  .... weiter zum Artikel

 

Quelle: CelleHeute.de

12.07.2016 „Heimlicher Verkauf der Hauptschule Winsen“ – WG-Landkreisfraktion nimmt Stellung

 

WINSEN/ALLER. Die WG- Landkreisfraktion ist besorgt über das Vorgehen der Landkreisverwaltung beim beabsichtigten „eiligen und heimlichen Verkauf der Hautschule Winsen an einen Investor in den nächsten Wochen, ohne die zuständigen Kreistagsgremien hinreichend zu beteiligen“ – so heißt es jedenfalls in einer Pressemitteilung. Der weitere Wortlaut im Original, ungekürzt und unkommentiert.  ... weiter zum Artikel

 

Quelle: CelleHeute.de

11.07.2016 Hauptschule: UWG-Fraktion im Winser Rat fordert eine öffentliche Ratssitzung

 

WINSEN/Aller. Die UWG-Fraktion im Winser Rat wendet sich in einem offenen Brief an an den Winser Bürgermeister, Dirk Oelmann, und den Ratsvorsitzenden, Wolfgang Hoffmann. Bereits am 25. Juni hatte die Fraktion zum Thema der Hallenbelegungszeiten an der Hauptschule eine öffentliche Ratssitzung gefordert. Dass dazu nun eine nicht-öffentliche Sitzung stattfinden soll, ist nach Ansicht der UWG ein Politskandal. Hier ist der Brief der UWG-Fraktion im Wortlaut:     ... weiter zum Artikel

 

Quelle: Celler-Presse.de

07.07.2016 Unabhängige Wählergemeinschaft Winsen (Aller) stellt sich zur Kommunalwahl auf

 

WINSEN/Aller. Die Unabhängige Wählergemeinschaft Winsen (Aller) führte am 24.06.2016 ihre Mitgliederversammlung und Aufstellungsversammlung zur Kommunalwahl am 11.09.2016 durch. ....weiter zum Artikel

 

Quelle: Celler-Presse.de

Ihre Kandidaten/innen zur Gemeinderatswahl in Winsen v. L. n. R.: Klaus A. F. Schünemann, Horst Steltner, Horst Arndt, Annette Ahrens, Ingrid Engert, Waldemar Prechtl, Gerhard Engert. Nicht anwesend sein konnten: Karin Bußmann, Heike Zahn, Horst Zahn

24.06.2016 Mitgliederversammlung und Aufstellungsversammlung

 

Die Unabhängige Wählergemeinschaft Winsen (Aller) führte am 24.06.2016 ihre Mitgliederversammlung und Aufstellungsversammlung zur Kommunalwahl am 11.06.2016 durch.

 

Der 1. Vorsitzende, Horst Arndt, begrüßte im Hotel-Restaurant Allerblick die anwesenden Mitglieder zur Mitgliederversammlung und Aufstellungsversammlung der Kandidaten und Kandidatinnen für die Wahlen zum Gemeinderat Winsen (Aller). Die ordnungsgemäße Einladung, die Beschlussfähigkeit und die Tagesordnung wurden festgestellt, ferner das Protokoll der Mitgliederversammlung vom 07.12.2015 einstimmig genehmigt. Der Bericht des Vorstands und die anschließende Aussprache verliefen in ruhiger und sachlicher Atmosphäre. Die Wahl der Wahlbewerber/innen und deren Reihenfolge für die Gemeinderatswahl in Winsen (Aller) war gut vorbereitet, so dass die geheime Abstimmung und Auszählung schnell durchgeführt werden konnte.

 

Zur Wahl werden sich folgende Bewerber/innen stellen (in alphabetischer Reihenfolge): Annette Ahrens, Horst Arndt, Karin Bußmann, Ingrid Engert, Gerhard Engert, Waldemar Prechtl, Klaus A. F. Schünemann, Horst Steltner, Heike Zahn, Horst Zahn.

 

Nachdem die organisatorischen Formalitäten abgeschlossen waren, folgten inhaltliche und terminliche Abstimmungen zur anstehenden Gemeinderatswahl.

 

Horst Arndt

1. Vorsitzender

 

Ihre Fragen oder Anregungen sind uns willkommen. Wenn Sie Spaß und Interesse an der politischen Gestaltung und Mitarbeit haben, dann sprechen Sie uns einfach an. Vielleicht ist Ihre Idee ja genau die Richtige.

 

Telefon: 05143 - 8157 oder EMail: Horst-Arndt@web.de

 

24.06.2016 WG: Der Verkauf der Hauptschule Winsen steht gegen dem Bürgerinteresse

 

WINSEN/Aller. Die Wählergemeinschaft des Landkreises Celle möchte die Verkaufsverhandlungen für den Gebäudekomplex „Hauptschule Winsen“ auszusetzen. Die WG vesteht den Zeitdruck nicht und ist der Meinung, dass die Immobilie in der „Toplage“ auch noch später einen Käufer findet. Dahingehend könnte die Sporthalle auch noch weiterhin aktiv genutzt werden, so die WG.    ... weiter zum Artikel

 

Quelle: Celler-Presse.de

20.06.2016 WG fordert Transparenz, Bürgerbeteiligung und Stopp von Verkaufsverhandlungen

 

WINSEN/CELLE. Mit der Zukunft des Hauptschulgebäudes in Winsen befasst sich die WG Landkreis. Die Kreistagsfraktion  beantragt, alle laufenden Verkaufsverhandlungen auszusetzen. Einen entsprechend lautenden Antrag möchte die WG auf die „nächste erreichbare Tagesordnung“ des Landkreises gesetzt haben. An Landrat Klaus Wiswe hat sie folgendes Schreiben aufgesetzt: ..........   weiter zum Artikel

 

Quelle: CelleHeute.de

17.06.2016 Wählergemeinschaften benennen Spitzenkandidaten für die Kreistagswahl

 

CELLE. Die Wählergemeinschaften des Landkreises Celle (WG Landkreis) haben ihre Spitzenkandidaten für die Wahlen zum Kreistag benannt. Aus der politisch erfahrenen Mannschaft der derzeitigen WG Landkreis-Fraktion im Kreistag treten Dr. Albrecht Hoppenstedt, Ulrich Kaiser, Wolfgang Marquardt, Alexander Hass und Franz Liß erneut für ihre Wahlbereiche an. Als Spitzenkandidaten stehen somit in den 5 Wahlbereichen zur Wahl: .................. weiter zum Artikel

 

Quelle: CelleHeute.de

10.06.2016 UWG Winsen will "retten, was noch zu retten ist"

 

WINSEN. Die UWG macht sich erneut Sorgen um das Dorfleben und den Ortscharakter von Winsen. Nach dem Abriss vom „Sandkrug“ und dem „Hotel Zur Post“ drohe weiteres Ungemach in Winsen, wenn nicht noch ein Wunder geschehe, so Horst Arndt, 1.Vorsitzender der Unabhängigen Wählergemeinschaft Winsen (Aller). ....... weiter zum Artikel

 

Quelle: CelleHeute.de

Der Verband Wohneigentum tritt für die Abschaffung der Straßenausbaubeiträge in Niedersachsen ein.

weiter lesen

LINKS:

Letzte Änderung: 13.11.2017

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Copyright © UWG Winsen (Aller) --- Webmaster: Klaus A. F. Schünemann